CnC: Cache&Compress für CMSimple_XH

Ein CMSimple Support Forum für deutsch sprechende Nutzer und Entwickler
olape
Posts: 1826
Joined: Fri Mar 13, 2015 8:47 am
Contact:

Re: CnC: Cache&Compress für CMSimple_XH

Post by olape » Tue May 04, 2021 7:02 pm

olape wrote:
Tue May 04, 2021 7:08 am
CNC generiert einen Endtag für <source ...> bei der Ausgabe der Slideshow.
Ich habe cnc mal TESTWEISE so geändert, dass nur der head neu geschrieben wird.
Leider habe ich keine andere Möglichkeit finden können.
cnc_classes_Prepare_Output.zip
Allerdings werden dann Skripte, die am Ende der Page eingefügt sind von cnc natürlich auch nicht beachtet.
UND ICH GLAUBE, GEFÜHLT LEIDET DIE PERFORMANCE.
Aber so stimmt die Ausgabe im body wieder.

Wer es mal vergleicht, wird feststellen, cnc ändert einige Dinge und damit meine ich nicht nur Formatierungen.
Das kommt natürlich auch auf die Ausgangslage an.

Vielleicht brauchen wir eine andere Methode, das html nachträglich zu manipulieren.
You do not have the required permissions to view the files attached to this post.

cmb
Posts: 13766
Joined: Tue Jun 21, 2011 11:04 am
Location: Mü-Sa, RLP, DE
Contact:

Re: CnC: Cache&Compress für CMSimple_XH

Post by cmb » Tue May 04, 2021 9:51 pm

olape wrote:
Tue May 04, 2021 7:02 pm
Vielleicht brauchen wir eine andere Methode, das html nachträglich zu manipulieren.
Reguläre Ausdrücke sind bestenfalls problematisch; vielleicht kann man was mit Tidy oder HTMLPurifier machen.

Aber eigentlich denke ich, das alles ist nur ein Workaround für fehlende Core-APIs. Z.B. sollte es möglich sein, dem Core zu sagen, dass ein bestimmtes Stylesheet verlinkt werden soll, statt den Link in den <head> zu schreiben.
Christoph M. Becker – Plugins for CMSimple_XH

olape
Posts: 1826
Joined: Fri Mar 13, 2015 8:47 am
Contact:

Re: CnC: Cache&Compress für CMSimple_XH

Post by olape » Wed May 05, 2021 8:33 am

cmb wrote:
Tue May 04, 2021 9:51 pm
Reguläre Ausdrücke sind bestenfalls problematisch
Hm, ja und die Performance leidet eben auch erheblich.
Es gibt sicher auch noch andere Lösungen.
Besser wäre aber gleich eine Alternative zur Bearbeitung per DOM, damit die Fehler gar nicht erst entstehen.

cmb wrote:
Tue May 04, 2021 9:51 pm
das alles ist nur ein Workaround für fehlende Core-APIs. Z.B. sollte es möglich sein, dem Core zu sagen, dass ein bestimmtes Stylesheet verlinkt werden soll, statt den Link in den <head> zu schreiben.
Aber was würde das für diesen Fall für Vorteile bringen?
Ich denke eher, der Core müsste für diesen Fall schon das Zusammenfassen und Komprimieren übernehmen.
Was dann natürlich voraussetzen würde, dass die Styles und Skripte der Plugins per API eingebunden werden.
Also ein integriertes CNC.

Post Reply