Regelmäßige Abstürze in der Konfiguration

Ein CMSimple Support Forum für deutsch sprechende Nutzer und Entwickler
hbaar
Posts: 7
Joined: Wed Apr 29, 2020 8:30 am

Re: Regelmäßige Abstürze in der Konfiguration

Post by hbaar » Wed May 13, 2020 6:47 pm

Hat noch jemand eine gute Idee?

Kann ich mit den Ionos Logs etwas rauslesen?

Gruß

olape
Posts: 1180
Joined: Fri Mar 13, 2015 8:47 am
Contact:

Re: Regelmäßige Abstürze in der Konfiguration

Post by olape » Wed May 13, 2020 7:47 pm

hbaar wrote:
Wed May 13, 2020 6:47 pm
Kann ich mit den Ionos Logs etwas rauslesen?
Das könnte nur jemand beantworten, der ebenfalls diesen Provider nutzt.
Aber Versuch macht klug.
Zeiten notieren, Logs durchforsten!

Probehalber könntest du dir bei bplaced mal einen Account einrichten, und das Ganze mal dort hochschieben und testen.

cmb
Posts: 13338
Joined: Tue Jun 21, 2011 11:04 am
Location: Mü-Sa, RLP, DE
Contact:

Re: Regelmäßige Abstürze in der Konfiguration

Post by cmb » Sat May 16, 2020 6:27 pm

hbaar wrote:
Fri May 01, 2020 1:31 pm
The page you are looking for is temporarily unavailable.
Please try again later.
622995064857d9142473f20876f2785d b9ee0b0c0546d9f25acfe7b76326a824 5030747e750a2d2b4210d4741fc33e1c
Sehr eigenartige Fehlermeldung. Ich habe gegoogelt, und fand dies und das. Sieht nach einem Problem aus, dass bei Ionos gelegentlich auftaucht. Also vielleicht mal beim Ionos-Support anfragen.
Christoph M. Becker – Plugins for CMSimple_XH

cmss
Posts: 201
Joined: Mon Jan 02, 2017 6:15 pm

Re: Regelmäßige Abstürze in der Konfiguration

Post by cmss » Mon May 18, 2020 10:48 am

Ich hatte das Problem der gelegentlichen Seitenabstürze in meiner gecleanten 1.60 auch ohne Login. In meiner neuen cleanen Version tritt es nicht mehr auf, die auch gewisse Provider- Sicherheits - Javascripte abblockt.
Ansonsten würde ich eher den Cmsimple-XH-Github-master einsetzen.
Ich würde jetzt erst einmal mit filezilla-portable auf das Installationsverzeichnis gehen - dann rechte Maustaste - und Verzeichnisrechte und Rechte darunterliegender Dateien und Verzeichnisse auf 755 setzen. Evtl. ist es ein Ionos - Sicherheitsfilter.
Strato, das ja auch zum Konzern gehört, setzt per Sicherheitsfilter nach einem Tag alle PHP-Dateien auf 644 - manchmal auch andere.
Filezilla mit sftp kopiert auch fehlerfreier - und per UTF8. (Einen Javascript-Blocker im Browser sollte man probeweise abschalten - oder den neuen Chrome-Edge nehmen.)
Ich würde dann mal

RewriteCond %{REQUEST_METHOD} ^TRACE
RewriteRule .* - [F]

<IfModule mod_deflate.c>
<filesMatch "\.(js|css|html|php)$">
SetOutputFilter DEFLATE
</filesMatch>
</IfModule> an die htaccess anhängen. Dann lädt die Seite nicht so lange

Post Reply