Gedanken zu SEO, Stichwort: Doppelter Content

Ein CMSimple Support Forum für deutsch sprechende Nutzer und Entwickler
Holger
Site Admin
Posts: 3245
Joined: Mon May 19, 2008 7:10 pm
Location: Hessen, Germany
Contact:

Re: Gedanken zu SEO, Stichwort: Doppelter Content

Post by Holger » Thu Mar 10, 2016 10:46 am

cmb wrote:Da hast Du wohl recht. Trotzdem wäre ein Prototyp als Plugin vielleicht ganz nützlich, damit das schon mal in der Praxis erprobt werden kann, zumal zumindest ich mir nicht sicher bin, ob nun ein 301er oder ein kanonischer Link zu bevorzugen sind (vermutlich eher Ersteres).
Ich bevorzuge gefühlsmäßig auch eher den 301er. Damit ist die Funktionalität noch gewährleistet und der Query-String gleich bereinigt. Das werde ich dann so mal in den Pluginentwurf einarbeiten.
Und auch bei der Pluginlösung befürchte ich jetzt keine wirklich dramatischen Performanceeinbußen. Aber auf Dauer wäre die Funktionalität im Core besser aufgehoben, zumal sich dort alles eleganter lösen lässt, da der Query-String schon auseinandergedröselt wird.
olape wrote:Hier ist auch noch mal ein sehr interessanter Link zum Thema:
https://www.search-one.de/parameter-gwt/
Suche
Die Suchfunktion wird sehr häufig über einen Parameter wie „s“ oder „search“ realisiert. Dabei entsteht jedoch durch jede Suchanfrage eines Nutzers eine neue URL, die in der Regel doppelte Inhalte der Webseite enthält. In der Regel erhalten Suchergebnisseiten keine externen Links, sind intern nicht verlinkt und sollen auch nicht in den Index aufgenommen werden.
Alles kann man nicht, zumindest nicht richtig, mit einer automatisierten Lösung abdecken. Für den konkreten Fall einer Suchfunktion sollte, anstatt anschließend nachzubessern, die Funktion gleich ein rel=nofollow für die Links und ein noindex auf der Ergebnisseite generieren.

olape
Posts: 1829
Joined: Fri Mar 13, 2015 8:47 am
Contact:

Re: Gedanken zu SEO, Stichwort: Doppelter Content

Post by olape » Thu Mar 10, 2016 11:01 am

Holger wrote:Alles kann man nicht, zumindest nicht richtig, mit einer automatisierten Lösung abdecken. Für den konkreten Fall einer Suchfunktion sollte, anstatt anschließend nachzubessern, die Funktion gleich ein rel=nofollow für die Links und ein noindex auf der Ergebnisseite generieren.
Ich denke auch, das ist der richtige Weg

cmb
Posts: 13768
Joined: Tue Jun 21, 2011 11:04 am
Location: Mü-Sa, RLP, DE
Contact:

Re: Gedanken zu SEO, Stichwort: Doppelter Content

Post by cmb » Thu Mar 10, 2016 1:43 pm

olape wrote:Aber ich bin der Meinung, Seiten mit Suchergebissen sollten gar nicht indexiert werden.
Da hast Du natürlich recht. Da sollte bei CMSimple_XH und den entsprechenden Plugins nachgebessert werden.
Christoph M. Becker – Plugins for CMSimple_XH

olape
Posts: 1829
Joined: Fri Mar 13, 2015 8:47 am
Contact:

Re: Gedanken zu SEO, Stichwort: Doppelter Content

Post by olape » Thu Mar 10, 2016 2:37 pm

Schön, dann sind wir uns ja doch noch einig geworden. :D

Holger
Site Admin
Posts: 3245
Joined: Mon May 19, 2008 7:10 pm
Location: Hessen, Germany
Contact:

Re: Gedanken zu SEO, Stichwort: Doppelter Content

Post by Holger » Thu Mar 10, 2016 3:08 pm

olape wrote:Schön, dann sind wir uns ja doch noch einig geworden. :D
Ja. War aber 'ne harte Geburt ;)

olape
Posts: 1829
Joined: Fri Mar 13, 2015 8:47 am
Contact:

Re: Gedanken zu SEO, Stichwort: Doppelter Content

Post by olape » Thu Mar 10, 2016 9:43 pm

Ich weiss gar nicht, was du meinst. ... :mrgreen:

olape
Posts: 1829
Joined: Fri Mar 13, 2015 8:47 am
Contact:

Re: Gedanken zu SEO, Stichwort: Doppelter Content

Post by olape » Thu Mar 10, 2016 10:03 pm

Da fällt mir noch was ein, zur Sache ganz allgemein. Weil ich es heute gerade gesehen habe.
Vielleicht nutzen es andere ja auch so.

Ich habe auf meiner Seite drei Links aufs Kontaktformular bzw. auf eine Seite mit dem Formular, mit jeweils einem anderen Betreff.
Ist ja eine schöne Sache.
Mindestens einen davon hat Google schon gefressen, ich habe nicht weiter nachgesehen, vielleicht auch schon alle drei.
Wenn ich die Seite testen lasse, bekomme ich auch promt die Aussage, 4 unterschiedliche URLs mit identischem Inhalt.

Das ist nun beim Formular nicht weiter tragisch, denn bei mir ist nicht viel mehr drauf auf der Seite.
Aber so schnell kann es gehen, wenn man nicht aufpasst.
Bei den internen Links habe ich nun auch nicht daran gedacht, die auf nofollown zu setzen.
Werde ich aber noch tun.

olape
Posts: 1829
Joined: Fri Mar 13, 2015 8:47 am
Contact:

Re: Gedanken zu SEO, Stichwort: Doppelter Content

Post by olape » Fri Mar 11, 2016 11:31 am

Vielleicht könnte das auch eine schnelle vorübergehende/zusätzliche Lösung sein.

robots.txt

Code: Select all

Disallow: /*?selected=*
Disallow: /*?xh_mailform_subject=*
Disallow: /*?realblog_search=*
Disallow: /*?search=*

cmb
Posts: 13768
Joined: Tue Jun 21, 2011 11:04 am
Location: Mü-Sa, RLP, DE
Contact:

Re: Gedanken zu SEO, Stichwort: Doppelter Content

Post by cmb » Fri Mar 11, 2016 3:35 pm

olape wrote:Vielleicht könnte das auch eine schnelle vorübergehende/zusätzliche Lösung sein.

robots.txt
[...]
Das geht leider nicht, weil robots.txt Disallow sich auf Datein/Ordner bezieht, und nicht auf URIs. Außerdem dienen Asteriske nicht als allgemeine Glob-Zeichen, siehe auch http://www.robotstxt.org/robotstxt.html.
Christoph M. Becker – Plugins for CMSimple_XH

olape
Posts: 1829
Joined: Fri Mar 13, 2015 8:47 am
Contact:

Re: Gedanken zu SEO, Stichwort: Doppelter Content

Post by olape » Fri Mar 11, 2016 5:19 pm

Hallo,
Google, Bing, Yahoo und Ask unterstützen eine eingeschränkte Form von Platzhaltern für Pfadwerte. Dabei handelt es sich um folgende Konfigurationen:

* kennzeichnet 0 oder mehr Exemplare ungültiger Zeichen.
$ kennzeichnet das Ende der URL.
https://developers.google.com/webmaster ... instimmung

Post Reply