Neuer Name und neue Marketingausrichtung für unser CMS

Ein CMSimple Support Forum für deutsch sprechende Nutzer und Entwickler
Tata
Posts: 3199
Joined: Tue May 20, 2008 5:34 am
Location: Slovakia
Contact:

Re: Neuer Name und neue Marketingausrichtung für unser CMS

Post by Tata » Sun Dec 04, 2016 7:03 pm

Noch einmal zur Thema.
Ich fürchte, es beginnt eigenen Schwanzjagd.
CMSimple_XH ist heuzutage sehr hoch un komplex entwickelt. Gut gesichert und so kann es jahrelang bleiben, ohne welcheimmer Updates machen zu brauchen. Wenigstens solange, bis eine drastische Änderung am PHP nicht gemacht wird.
Die bereits lebende Admins und Webdesigners können genauso ruhig leben mit den Erfahrungen, Kentnissen und Gewöhnheiten. Wollte werauchimmer am CMSimple_XH weiter arbeiten, neue Funktionen reinschieben, neue Plugins entwickeln, neue Templates usw. Nich steht im Weg.
Das neue (erneute) CMS wird neue Eigenschaften anbieten. Ich würde mich nicht so stark darauf orientieren, den neuen CMS mit dem CMSimple_XH tief kompatible zu machen. Wozu auch?
Einfach: die, die mit dem heutigen Zustand zufrieden sind, können ruhig dabei bleiben (ich habe noch die Webseiten, die am CMSimplpe v3.2) laufen. Einiges musste ich da umstellen, umschreiben, aber das wars. Die Leute, für die ich die Seiten gebaut habe, sind zufrieden.
Nichts wird passieren. Wird jemand eine Seite mit neuen Funktionen gestallten wollen, wird er die neue (neugenannte) Version nutzen müssen.
Soweit es um Unsere Webseite und Forum geht, es kann auf jeder (national Seite) die Anmerkung, dass die Entwicklung verlangsammt oder geschlossen wird, und dass es neue Version (Nachfolger) geboren ist. Und auf den neuen Seiten die Anmerkung, dass es die neue Version (Nachvolger) von CMSimple_XH ist.
Je breiter und tiefer werden beide Versionen (_XH un die Neue) verbunden, desto schwerer wir die Umsetzung der neuen Version und desto langsammer startet und behauptet sich die Neue.
CMSimple.sk
It's no shame to ask for an answer if all efforts failed.
But it's awful to ask without any effort to find the answer yourself.

frase
Posts: 3498
Joined: Thu Apr 21, 2016 6:32 am
Location: Saxony
Contact:

Re: Neuer Name und neue Marketingausrichtung für unser CMS

Post by frase » Wed Dec 07, 2016 2:02 pm

Mal eine Bitte an den "anonymen User" der die Beispielseite gebaut hat.

Könntest du evtl. mal vorläufig die Robots ausschließen?
Wir sprachen schonmal darüber.

Und irgendwie erscheint mein Name zu häufig auf der Seite.
Eigentlich habe ich ja (vorläufig) gar nichts damit zu tun.

Würde mich freuen.

Ansonsten bin ich immer noch am Nachdenken, was das Thema betrifft.

frase
Posts: 3498
Joined: Thu Apr 21, 2016 6:32 am
Location: Saxony
Contact:

Re: Neuer Name und neue Marketingausrichtung für unser CMS

Post by frase » Wed Dec 07, 2016 2:43 pm

Danke.
Habe gerade gesehen, dass du fix und gründlich bist.
Super.

mhz
Posts: 629
Joined: Tue Jun 25, 2013 8:46 pm
Location: Heusenstamm, Hessen
Contact:

Re: Neuer Name und neue Marketingausrichtung für unser CMS

Post by mhz » Wed Dec 07, 2016 7:23 pm

Hallo zusammen,
ich wäre froh, wenn es bei CMSimple_XH bleibt. Ich finde, dass die Entwicklung gut läuft, die Hilfen hier im Forum etc.
Ich mache in meinem Bekanntenkreis Werbung für CMSimple_XH. Der Name ist sehr aussagekräftig: Ein CMS-System und dabei simple.
Für mich -ohne Programmierkenntnisse- und auch für Anfänger. Perfekt!

Bedenkt das bei euren Überlegungen!

Gruß Michael
Michael Zajusch (mhz)-- Mein Tutorial für CMSimple_XH. Früher

Tata
Posts: 3199
Joined: Tue May 20, 2008 5:34 am
Location: Slovakia
Contact:

Re: Neuer Name und neue Marketingausrichtung für unser CMS

Post by Tata » Wed Dec 07, 2016 8:45 pm

Hm, wie wäre es dann z.B. Auch fūr heutige Version von Jan. 2017 einen Nachname verōffentlichen?

CMSimple_XH FFCMSimple

Mit der neuen Version wūrde dann nur der Nachname eingefūhrt.
Das finde ich auch akzeptable
CMSimple.sk
It's no shame to ask for an answer if all efforts failed.
But it's awful to ask without any effort to find the answer yourself.

mhz
Posts: 629
Joined: Tue Jun 25, 2013 8:46 pm
Location: Heusenstamm, Hessen
Contact:

Re: Neuer Name und neue Marketingausrichtung für unser CMS

Post by mhz » Thu Dec 08, 2016 6:27 pm

und was soll dann FFCMSimple bedeuten?
Michael Zajusch (mhz)-- Mein Tutorial für CMSimple_XH. Früher

Tata
Posts: 3199
Joined: Tue May 20, 2008 5:34 am
Location: Slovakia
Contact:

Re: Neuer Name und neue Marketingausrichtung für unser CMS

Post by Tata » Thu Dec 08, 2016 7:15 pm

mhz wrote:und was soll dann FFCMSimple bedeuten?
Das war nur ein Beispiel: FlatFileContentManagementSimple. Wasimmer der Nachname wird, als Zwischenschritt wäre es wohl nicht schlecht. Und nach z.B. einem Jahr könnten neue Versionen schon nur mit dem Nachname eingeführt kommen.
CMSimple.sk
It's no shame to ask for an answer if all efforts failed.
But it's awful to ask without any effort to find the answer yourself.

olape
Posts: 1263
Joined: Fri Mar 13, 2015 8:47 am
Contact:

Re: Neuer Name und neue Marketingausrichtung für unser CMS

Post by olape » Thu Dec 08, 2016 7:53 pm

mhz wrote:Hallo zusammen,
ich wäre froh, wenn es bei CMSimple_XH bleibt. Ich finde, dass die Entwicklung gut läuft, die Hilfen hier im Forum etc.
Ich mache in meinem Bekanntenkreis Werbung für CMSimple_XH. Der Name ist sehr aussagekräftig: Ein CMS-System und dabei simple.
Ich kann mich dem nur anschliessen.
Meiner Meinung nach wird der neue Name mehr Verwirrung stiften, als alles andere.
Damit trägt man die Probleme eher weiter in die Öffentlichkeit und verunsichert mögliche zukünftige User.
Auch die Probleme mit Gert wird der neue Name nicht ändern. Er würde allenfalls die beiden auf Gerts Seiten verweisenden Domains umgehen.

Ich fände die anderen Punkte wichtiger als den Namen.

rothom
Posts: 155
Joined: Thu Dec 03, 2009 9:07 pm

Re: Neuer Name und neue Marketingausrichtung für unser CMS

Post by rothom » Fri Dec 09, 2016 5:53 pm

Hallo miteinander,

ich bin da ziemlich zwiegespalten. Zumindest was den Namen anbelangt, dennoch würde ich eine Namensänderung begrüßen. Das "simple" im Namen sagt sicherlich aus, dass das CMS einfach zu bedienen ist, kann aber im allgemeinen Verständnis (egal ob beim Kunden für den einen oder anderen Entwickler oder den Anfänger, der ein CMS sucht oder auch den Umsteiger, der vielleicht keine Boliden wie WP & Co. mehr einsetzen will) insofern auch irritierend wirken, denn CMSimple-XH ist selbst nicht simpel (was die Komplexität und auch den Funktionsumfang und die Erweiterungen anbelangt). Ganz im Gegenteil.

Auch die Abgrenzung von Gert ist für mich ein starker Motivator und die Irritationen mit cmsimple-xh.de/.com sind definitiv gegeben. Auch der Wikipedia-Propaganda-Eintrag ist nicht hilfreich.

Was die Plugins anbelangt ... sollen sie doch heißen wie sie wollen. Ich finde das xh in den Namen nicht irritierend. Plugins haben eben teilweise nerdige Namen.

Aber mal angenommen wir bleiben beim Namen, dann sollte zumindest darüber nachgedacht werden, ob das Logo einen neuen professionelleren Anstrich bekommt. Und ganz ehrlich? Das Template von Frank (fhs) macht schon um einiges mehr her, was zumindest die Außenwirkung anbelangt.

Und sollte es zu einer Namensänderung kommen aus o. g. Gründen, so kann man auch jeden User (egal ob alt oder neu) auf der Website abholen, indem man sagt, wer man vorher war. Das sollte also nicht zwingend zu einem "Problem" ausufern.

Am Wichtigsten bleibt aber dennoch die Ausrichtung, ganz außer Frage. Das Flatfile-CMS gut im Trend liegen, zeigen ja Kirby, Pico, Grav, Jekyll & Co.
Was ich ausgesprochen wichtig empfinde ist die Website, wo wir den User abholen. Egal ob professioneller Designer, Entwickler oder Anfänger. In diesem Punkt sind die eben genannten CMS dem CMSimple-XH einiges voraus, machen neugieriger. Sowohl zum Download, ausprobieren, wie auch vielleicht zum beteiligen - egal ob Template oder Plugin oder Übersetzung oder oder oder.
CMSimple-XH ist IMHO für alle geeignet. Dem Designer, dem Entwickler oder auch dem Anfänger, der es einfach haben will. Ich würde, was diese Personengruppen anbelangt, einen Breitband-Fokus avisieren.

Die Usability von CMSimple-XH ist ungeschlagen einfach, da muss man wohl nicht viel zu sagen.

Zusammengefasst braucht XH einen neuen Anstrich, um neue User zu interessieren, alte User zu reaktivieren, Entwickler und Designer zu rekrutieren.

Neuer Name bzw. neues Logo
Zeitgemäße Website (siehe auch Grav, Jekyll, Kirby & Co.)
Auch ein Template/Plugin-Repository auf der Website, um "lästiges Suchen" zu vermeiden
Neue moderne Templates. Müssen ja nicht gleich Dutzende sein. Vielleicht erst einmal ein halbes Dutzend, um auch jedem Interessierten zu zeigen, was und das möglich ist.

Dass das ganze eine bestimmte Manpower benötigt, steht ganz außer Frage.
Aber da wäre vielleicht ein Aufruf angebracht, was genau benötigt wird, notfalls auch an alle aktiven Mitglieder via PN richten.

/Nachtrag: Die Dokumentation ... Hartmut hat mit seiner Seite IMHO schon einen guten Schritt in die richtige Richtung getan und welche Arbeit er sich damit gemacht hat und wieviele Stunden dahinter stehen, kann ich wohl nur erahnen. Dennoch denke ich, dass noch nicht alle User, in dem Fall besonders Neulinge, wirklich abgeholt werden. Ich las gestern den Thread Forum selbst gestalten von wolfgang_58. In diesem Thread wurde recht schnell klar, dass CMSimple_XH eben nicht alle Anfänger dort abholt, wo sie gerade stehen. Ich bewege mich viel in einem unixoiden Umfeld und bin immer wieder beeindruckt, wie unglaublich gut die einzelnen Distributionen ihr System dokumentieren, sodass einerseits n00bs wie auch andererseits Nerds dort abgeholt werden, wo sie stehen. Zu einer Referenz in Sachen Dokumentation dürfte Arch genannt sein.
https://wiki.archlinux.org/
https://wiki.archlinux.de/
Vielleicht können wir in diesem Bereich auch etwas nachsteuern.
Wäre wirklich schade, wenn wir uns neue Anwender verbrennen, weil diese sich mit Google herum schlagen und damit schier überlastet werden.

Das alles liest sich jetzt so, als würde ich an CMSimple_XH nur Kritik äußern, dem ist nicht so. Das System ist einfach hervorragend, aber es gibt auch "Schwachstellen" über die einfach gesprochen werden sollte. Begrüße diesen Thread hier sehr.
Last edited by rothom on Sat Dec 10, 2016 12:05 pm, edited 1 time in total.

olape
Posts: 1263
Joined: Fri Mar 13, 2015 8:47 am
Contact:

Re: Neuer Name und neue Marketingausrichtung für unser CMS

Post by olape » Fri Dec 09, 2016 8:41 pm

rothom wrote:Auch der Wikipedia-Propaganda-Eintrag ist nicht hilfreich.
Genau das meinte ich. Der neue Name wird an der Sache selbst doch nichts ändern.
Unbesehen gebe ich dir in allen anderen Punkten recht, wahrscheinlich wird kaum jemand etwas dagegen vorbringen.

Um das hier nicht zu einer Endlosdiskusion ausarten zu lassen, kann man vielleicht ein Voting einrichten, neuer Name oder eben kein neuer Name.

Am wichtigsten wäre, in meinen Augen, ein "modernerer (zeitgemässerer) Auftritt" und eine umfangreiche, aber ausgewählte Referenzliste um dem User zu zeigen, was alles möglich ist. Sind wir mal realistisch, nicht alle Seiten sind wirklich vorzeigbar, wenn man auch sagt, über Geschmack kann man nicht streiten.
Wobei bei der Auwahl natürlich nicht nur die Optik, sondern auch die Features einfliessen sollten.
Könnte man vielleicht auch über eine Art Bewertungssystem machen.
Die User bewerten vorgeschlagene Seiten, und ab einer bestimmten Zahl von Stimmen kommt die Seite auf die offizielle Referenzliste.

Und, um nicht nur negatives aufzuzählen, ein Forum wie dieses, zumindest der deutsche Teil, haben lange nicht alle vorzuweisen.
Da haben manch andere noch lange zu Stricken. Vor allem wenn es um Spezialwünsche geht.

Post Reply